Netzwerktreffen · 12.05.2022 · Postdam Krampnitz

3. Netzwerktreffen Krampnitz »Ruhender Verkehr«

Der VCD bringt Wohnungswirtschaft, Mobilitätsdienstleister, Planer*innen sowie Kommunen zusammen. Diese Gruppen arbeiten gemeinsam an intelligenten, umwelt- und sozialverträglichen Mobilitätskonzepten für Wohnquartiere im Bestand und im Neubau. Das ist der neue und innovative Kooperationsansatz des VCD-Projekts.

Am Donnerstag, den 12.05.2022 findet das nächste Treffen des Mobilitätsnetzwerks Krampnitz statt. Thema wird der Ruhende Verkehr mit dem Fokus auf Quartiersgaragen sein. Es werden Betriebsmodelle aus den beiden Städten Wien und Darmstadt und deren rechtliche und organisatorische Umsetzung vorgestellt und die Erfahrungen aus dem laufenden Betrieb bezogen auf das Konzept für Krampnitz diskutiert.

Die Referenten beim Netzwerktreffen sind:

  • Lukas Lang – Projektmanager bei Wien 3420 Aspern Development AG
  • Gisela Stete – Leiterin StetePlanung, Planungsbüro für Stadt- und Verkehrsplanung

Das Netzwerktreffen ist eine geschlossen Veranstaltung mit allen in Krampnitz involvierten Akteuren. Bei Interesse an der Netzwerkarbeit melden Sie sich bitte beim zuständigen Regionalkoordinator Sebastian Felixberger.

Hinweise zur Veranstaltung

Wann
12.05.2022, 10:00 - 14:00 Uhr
Wo

Präsenz / WebEx