Fachforum · 08.02.2023 · Zoom (online)

4. Fachforum Berlin-Brandenburg »Mit Mobilitätsmanagement nachhaltige Angebote am Arbeits- und Wohnort fördern«

Die Auswirkungen des urbanen Verkehrs in der wachsenden Metropolregion Berlin-Brandenburg machen auch vor Unternehmen und deren Mitarbeiter*innen nicht halt. Nachhaltigkeit, Erreichbarkeit, Gesundheit, Sicherheit und Komfort sind in immer stärkerem Maße Bedingungen für eine zeitgemäße Mobilität der Mitarbeiter*innen in Unternehmen.

Aber nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch am Wohnort sind entsprechende Infrastruktur und Mobilitätsangebote entscheidend, um nachhaltige Mobilität für Mitarbeiter*innen zu ermöglichen. Die ganzheitliche Betrachtung von Arbeitswegen, Betriebsfahrten und-reisen sowie dem Kundenverkehr eines Unternehmens wird unter dem Begriff betriebliches Mobilitätsmanagement gefasst und hat zum Ziel die Mobilität nachhaltig und effizient zu gestalten.

Wie Sie als Wohnungsunternehmen oder Kommune durch ein betriebliches Mobilitätsmanagement Angebote für ihre Mitarbeiter*innen, aber auch für die allgemeine Öffentlichkeit schaffen können, zeigt die Kooperationsveranstaltung der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO bei Berlin Partner und dem Verkehrsclub Deutschland e.V. VCD auf.

Aber welche Maßnahmen machen für Ihr Unternehmen oder Ihren Betrieb wirklich Sinn? Wie stoßen Sie den Prozess hin zu einem Mobilitätsmanagement an? Welche Kooperationspartner brauchen Sie und welche Mobilitätsanbieter kommen für Sie in Frage? Diese und weitere Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und unseren Referent*innen am 8. Februar 2023 von 9:00-11.30 Uhr diskutieren.

Hinweise zur Veranstaltung

Wann
08.02.2023, 09:00 - 11:30 Uhr
Wo

Zoom (online)

Veranstaltungs-Anmeldung

Anmeldung

Die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten sind zum Zweck der Anmeldung und Nachbereitung der Veranstaltung notwendig und erforderlich. Eine Weitergabe findet nicht statt. Es besteht jederzeit das Recht die gespeicherten Daten einzusehen und der Datenspeicherung, ganz oder in Teilen, zu widersprechen. Senden Sie uns dazu eine Mail an datenschutz@vcd.org. Alle persönlichen Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.