Netzwerktreffen · 23.09.2022 · präsenz

4. Netzwerktreffen Witten

Am 23.09.2022 findet das 4. BuWoMo-Netzwerktreffen am Projektstandort Witten erstmalig als Präsenztermin statt. Auf der Tagesordnung stehen ein Impulsreferat zur Wittener Radverkehrsplanung, ein Austausch zu einem potentiellen künftigen Bikesharingmodell für Witten, ein Erfahrungsbericht zur Testphase des E-Carsharings und eine Ideensammlung zur Verstetigung des Themas „Wohnen und Mobilität“ in Witten über das Ende der Projektlaufzeit hinaus.

Nachdem sich das Wittener Netzwerk aus Kommunalverwaltung, Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaften, Stadtwerken, Mobilitätsdienstleistern und Zivilgesellschaft seit Projektstart nur virtuell treffen konnte, ist das 4. Netzwerktreffen erstmalig als persönlicher Austausch geplant. Da von Mieter*innen zunehmend Nachfragen zum Thema Radverkehr und insbesondere Fahrradparken aufkommen, wird die neue Radverkehrsbeauftragte der Stadt Witten den Akteuren einen Überblick über Radverkehrsplanung und das aktuelle Wittener Radverkehrskonzept geben. Im Radverkehrskonzept spielt auch das Thema Bikesharing eine Rolle, das bereits im 3. Netzwerktreffen diskutiert wurde. Daran anknüpfend sollen die Überlegungen für ein künftiges Bikesharing-Pilotmodell in Witten konkretisiert werden. Darüber hinaus loten die Netzwerkakteure gemeinsam aus, wie das Thema „Wohnen und Mobilität“ in Witten dauerhaft verankert werden kann.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger persönlicher Einladung und Anmeldung möglich ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an den NRW-Regionalkoordinator Florian Klee unter florian.klee@vcd.org wenden.

 

Hinweise zur Veranstaltung

Wann
23.09.2022, 9:30 – 12:15 Uhr
Wo

Ardey Hotel, Ardeystraße 11-13, 58452 Witten

Die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten sind zum Zweck der Anmeldung und Nachbereitung der Veranstaltung notwendig und erforderlich. Eine Weitergabe findet nicht statt. Es besteht jederzeit das Recht die gespeicherten Daten einzusehen und der Datenspeicherung, ganz oder in Teilen, zu widersprechen. Senden Sie uns dazu eine Mail an datenschutz@vcd.org. Alle persönlichen Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Veranstaltungs-Anmeldung

Anmeldung

Die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten sind zum Zweck der Anmeldung und Nachbereitung der Veranstaltung notwendig und erforderlich. Eine Weitergabe findet nicht statt. Es besteht jederzeit das Recht die gespeicherten Daten einzusehen und der Datenspeicherung, ganz oder in Teilen, zu widersprechen. Senden Sie uns dazu eine Mail an datenschutz@vcd.org. Alle persönlichen Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.