Fachforum · 08.02.2022 · Zoom (online)

Fachforum Berlin-Brandenburg »Lasten(rad) teilen – Betriebsmodelle des Lastenradsharings in der Wohnungswirtschaft«

Die Fachforen des VCD-Projekts »Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität« wenden sich an Vertreter*innen der Wohnungswirtschaft, kommunale Gebietskörperschaften sowie Verkehrsdienstleistungsunternehmen.

Was vor einigen Jahren noch für staunende Blicke gesorgt hat, ist mittlerweile Alltag geworden in vielen deutschen Städten: Lastenräder. Sie liegen derzeit voll im Trend und haben sich vom Nischenprodukt zu einem potenziellen Pkw-Ersatz entwickelt. Den Wocheneinkauf bequem nach Hause oder die Kinder in die Kita bringen – für solche Gelegenheiten wird häufig noch der eigene Pkw genutzt. Genau für diese kurzen Strecken sind Lastenräder eine klimafreundliche und auch kostengünstigere Alternative.

Sich ein oft mehrere tausend Euro teures (E-)Lastenrad zu kaufen, ist aber nicht für jede*n möglich. Zudem benötigt man, wie beim Auto, einen geeigneten Stellplatz in der Nähe der eigenen Wohnung – in urbanen Zentren oft Mangelware. Besonders in Wohnquartieren und größeren Mietanlagen sind die Radabstellmöglichkeiten oft begrenzt, erst recht für größere Lastenräder.

Ein Lösung hierfür bietet das Lastenradsharing. Mehr und mehr Wohnungsunternehmen bieten ihren Mieter*innen so wohnortnahen Zugang zu umweltfreundlichen Verkehrsmitteln. Da über 80 Prozent all unserer Wege zu Hause starten und enden, ist die eigene Haustür der ideale Standort für Sharingangebote.

Aber wie gestalten Wohnungsunternehmen Lastenradsharing-Angebote am besten? Welche Betriebsmodelle und technischen Kooperationspartner gibt es? Worauf muss bei der Standortwahl geachtet werden und wie schafft man es, dass die Mieter*innen das Angebot schließlich auch nutzen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Online-Fachforum:

  • Lastenradsharing – relevante Trends & Entwicklungen für die Wohnungswirtschaft
    (Alexander Lutz – Projektmitarbeiter bei cargobike.jetzt)
  • Umsetzungsmodell 1: fLotte Berlin - Freie Lastenräder in Kooperation mit Wohnungsunternehmen
    (Thomas Büermann – Koordinator Projekt fLotte - Freie Lastenräder für Berlin beim ADFC Berlin e.V.)
  • Umsetzungsmodell 2: Lastenräder als Teil des integrierten Mobilitätskonzeptes – Kooperation mit kommerziellem Anbieter (Gregor Steiger - Projektleiter Kompetenzcenter Nachhaltigkeits-management bei der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt)

Die Veranstaltung wird zu Protokollzwecken aufgenommen. Die Aufnahmen werden lokal gespeichert und nach Erstellung des Protokolls gelöscht. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Aufnahme zu. Wir kontaktieren Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung mit weiteren Informationen und den Details zur Einwahl.

Hinweise zur Veranstaltung

Wann
08.02.2022, 14:00 – 16:30 Uhr
Wo

Zoom (Online)

Veranstaltungs-Anmeldung

Anmeldung

Die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten sind zum Zweck der Anmeldung und Nachbereitung der Veranstaltung notwendig und erforderlich. Eine Weitergabe findet nicht statt. Es besteht jederzeit das Recht die gespeicherten Daten einzusehen und der Datenspeicherung, ganz oder in Teilen, zu widersprechen. Senden Sie uns dazu eine Mail an datenschutz@vcd.org. Alle persönlichen Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.